Spendenkonto

Mehr als 2 Millionen Menschen sind auf der Flucht vor den Terroristen des IS (Islamischer Staat) und befinden sich in einer humanitären Katastrophe.

Die Flüchtlinge kommen völlig erschöpft und HILFEBEDÜRFTIG in die Flüchtlingslager. Da in den meisten Camps Kapazitätsmangel herrscht und eine adäquate Versorgung der Flüchtlinge nicht gewährleistet ist, sind viele Menschen gezwungen, außerhalb auf den Straßen zu leben. Sowohl im städtischen, als auch im ländlichen Raum, suchen die Betroffenen Schutz und Wohnraum in Zelten, in Rohbauten, unter Brücken oder unter freiem Himmel.

All diese Menschen mit humanitäre Hilfe zu erreichen, ist eine besondere Herausforderung für die lokalen Helfer und Hilfsorganisationen, da sehr wenige Gelder zur Verfügung stehen. Jetzt, kurz vor dem Winter, mangelt es nicht nur an Trinkwasser und Nahrung.
Die Flüchtlinge sind dem eisigen Winter ausgesetzt, denn es fehlt auch an isolierten und beheizten Unterkünften

Schon mit einer kleinen Spende retten Sie Leben! 

Yezidisches Kulturzentrum Wesel e.V.

Volksbank Rhein-Lippe eG
Konto Nr. 3004458035
BLZ:  356 605 99
IBAN: DE08 3566 0599 3004 4580 35
BIC: GENODED1RLW

 

Wie kann ich sicher sein, dass meine Spende sinnvoll verwendet wird?

Wir stehen im  engem Kontakt zu der gemeinnützigen Hilfsorganisation Kurdischer Roter Halbmond e.V. (Heyva Sor a Kurdistanê). Diese kooperiert wiederum mit der im türkischen Parlament vertretenen pro-kurdischen Partei BDP (Partei für Frieden und Demokratie) und andere internationale Hilfsorganisationen und betreut Camps, wie z.B. das Newroz- Camp in Rojava, wo wir letztes Jahr unsere Sachspenden gebracht haben.

Wir rufen Sie daher dringend auf, im Namen der Menschlichkeit zu handeln und die Spendenkampagne für die Flüchtlinge von Şengal und Koban zu unterstützen!